BIMETALLZYLINDER

Die Bimetall-Zylinder von ŞENMAK, die durch Beschichten der Oberfläche, mit einer speziellen Spinntechnik aus Legierungen mit hoher Korrosions- und Abriebfestigkeit haltbarer werden, haben eine 5-mal längere Lebensdauer als normale Zylinder.

 Beschichtungsdicke

min 2 mm

Während neue Materialien, technische Kunststoffe und Additive die Lebensdauer von Standard Zylinder verkürzen, führen sie zu erheblich höheren Kosten und Zeitverschwendung.

Eines der Hauptmerkmale, die von den Zylindern erwartet werden, ist ihre lange Lebensdauer, mit anderen Worten gesagt, ihre hohe Abriebfestigkeit. Die effektivste Lösung hierfür ist, die Beschichtung der Verschleißflächen mit einem      anderen Metall mit höherer Verschleißfestigkeit, also Bimetall-Zylinder.

Beschichtungslegierung

Sie können sogar die Glasfasern, Calcite, Farbstoffe oder ähnliche Schleifmittel, die Sie verwenden, fünfmal länger unverändert verarbeiten.

Material Nr.

Legierung

Einsatzbereiche

Härte

Abriebfesti

gkeit

Korrosionsbeständigkeit

ŞENMAK-A

Fe, Ni, Cr, Mo, B

Allzweckinjektion, Schleifmittelanwendungen

62-69 HRC

+ + + +

+ + + +

ŞENMAK-A+

Ni, W, Cr, B

Abrasive oder ätzende Anwendungen (Inj. Oder Ext.)

58-66 HRC

+ + + + +

+ + + + +

ŞENMAK bietet die am besten geeignete Empfehlung für die Auswahl der geeigneten Beschichtungslegierung für Ihre Injektions- oder Extrusionsmaschine.

  • Gri LinkedIn Simge
  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube